Stilmittel Stille als Stilmittel?

Über Stille als Stilmittel und warum wir die Abwesenheit von Geräuschen unterschiedlich empfinden

Stille als Stilmittel in der Moderation und Präsentation

Betretenes Schweigen oder gespannte Ruhe. Es ist ein schmaler Grad, auf dem sich in Veranstaltungen und Fortbildungen mit Stille erfolgreich arbeiten lässt. Gut geplant und im richtigen Timing sorgen Sprechpausen für Spannung und damit für eine erhöhte Aufmerksamkeit. Auch in der Interaktion sollten Moderator und Referent Stille nicht scheuen, wenn Sie die Teilnehmer wirklich aktiv einbeziehen wollen. Was aber, wenn anfängliches Schweigen zum unsicheren Stillschweigen wird?

Über Stille als Stilmittel und warum wir die Abwesenheit von Geräuschen und Lärm mal als wohltuend und mal als beunruhigend empfinden.

Diese Thematik behandeln wir ausführlich in der neuen Ausgabe unseres Kundenmagazins imDialog. Die neue imDialog erscheint in Kürze.